Copyright © 2013 Fahrschule Scharlott | Impressum |

Pflicht für alle gewerblichen Fahrer ab 3,5t.

Besitz der Fahrerlaubnisklassen C1/C1E/C/CE und/oder D1/D1E/D/DE.



Folgende Kenntnissbereiche sind gesetzlich vorgeschrieben:

Verbesserung des rationalen Fahrverhaltens auf der Grundlage der Sicherheitsregeln

Anwendung der Vorschriften

Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleitung und Logistik



5 Module (pro Modul 7 Std. á 60 Minuten) zu den Themen

wirtschaftliches Fahren, Sozialvorschriften, Risiken und Notfälle, Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit, Ladungssicherung, Markt und Image, Gesundheit und Fahrgastsicherheit



Eine erste Weiterbildung ist abzuschließen:

Klasse D1, D1E, D, DE bis 10. September 2013

Klasse C1, C1E, C, CE bis 10. September 2014



Die Weiterbildung ist im Abstand von jeweils 5 Jahren zu wiederholen.


Weiterbildung für Berufskraftfahrer